Folge mir!

Die Playing-Serie

Playing for you

12. Februar 2020
Playing for you

“Playing for you” – kommt. Am 15. Februar 2020 erscheint der vierte Teil der Playing-Serie und wir wischen uns erstaunt den Schweiß von der Stirn. Jep, trotz der Nachtigall und der Hanser-RBB-Veröffentlichung und sehr vielen Promoterminen Ende Januar, sind wir in der Zeit.

Der vierte Teil hat vier Stimmen und auch das hat sehr gut geklappt. Die Idee bei der Serie ist, Ansgars und Kates Geschichte zu erzählen und mit den jeweiligen Geschichten der anderen Charaktere zu verweben. In diesem Band sind es Rabea und Lord, die die Handlung durch ihre Geschichte bereichern. Wer Playing one more gelesen hat, weiß, dass die beiden schon eng verbunden sind, aber auch ihre eigenen Probleme oder sagen wir besser Geister haben …

Playing for you

Playing Blurb (kind of …)

Lord hat überlebt. Ein neues Leben und es kommt mit neuen Fähigkeiten. Lord ist noch sensibler geworden und kann nun Auren sehen, was ihn stark verunsichert. Aber er spürt, mit der neuen Superpower kommt eine Verantwortung – für Rabea.
Rabea wollte immer frei und ungebunden sein, doch nun ist sie schwanger. Und ausgerechnet von Lord, den sie bewundert und heimlich liebt. Dabei wollte sie sich nie binden, Musik machen, frei sein. Eine schwere Entscheidung steht an.
Ansgar genießt die Liebe zu Kate. Und er ist der einzige der Milkyways, der weiß, was er will: Weiter Musik machen. Aber wie lässt sich das mit der Beziehung zu Kate vereinbaren?
Kate liebt Ansgar und sie will an der Kunsthochschule studieren. Egal, wie verführerisch eine Musikkarriere erscheint, denn damit verbindet sie zu viele schmerzhafte Erinnerungen an ihre Eltern. Aber auch an der Kunsthochschule muss sie sich ihrer Vergangenheit stellen.

Valentinsspecial

Weil am 14. Februar Valentinstag/Galentinsday (Freundschaftstag) ist, gibt es nur an diesem Tag ! die E-Books der ersten drei Playing Bände für 2,99 Euro.

Zudem werden wir die drei ersten Bände nun alle aus Kindle Unlimited herausnehmen und  in den nächsten Tagen auf die EPUB-Plattformen Thalia, iTunes etc bringen.

Wer epub liest – kann sich freuen.

Und wie geht es weiter mit Playing?

Es soll – vorläufig – 6 Bände geben und die nächsten und letzten sind für den 15. Mai und den 15. August geplant.

In Band fünf wird es weiterhin um Kunst und Musik gehen, weiter um Ansgar und Kate und … um zwei zusätzliche neue Persepktiven. Wir sind gespannt.

 

  • Reply
    Friedelchen
    14. Februar 2020 at 10:05

    Hach, ich bin schon soooo gespannt wie es weitergeht, die Charaktere sind mir allesamt ans Herz gewachsen.

    • Reply
      Red Bug Books
      16. Februar 2020 at 13:42

      Oh, hallo!
      Ja, wir sind auch gespannt, wie dir dieser Teil der Geschichte gefällt 🙂

Leave a Reply

Folge mir!