Folge mir!

Es war die Nachtigall Red Bug Books

8. Januar 2020
Es war die Nachtigall – Coming Soon

Es war die Nachtigall
E-Book

“Es war die Nachtigall” (kurz: “Die Nachtigall”) kommt in diesem Monat heraus. Jaaa – Endlich! Am 27.1.2020 kommt die Printausgabe heraus, und einen Tag später am 28.1.2020 gibt es dann das E-Book.

Diese Buch ist für uns als  (E-)Book-Label etwas Besonderes. Wir bringen die E-Book-Ausgabe heraus, der Hanser Verlag die Printausgabe. Für diese besondere Herausforderung müssen wir zuerst einmal dem Hanser Verlag für seine Offenheit und Experimentierfreudigkeit danken, denn was dort sonst immer ganz selbstverständlich zusammengedacht wurde, musste jetzt abgestimmt werden. Und das hat super geklappt.

Es hat sogar viele Vorteile. Zum Beispiel, dass beide Bücher auf die unterschiedlichen Veröffentlichungskanäle abgestimmt werden konnten. Daher hat “Die Nachtigall” auch zwei unterschiedliche Cover. Eines für Print, eines für das E-Book. Eines, das in den Hanser Verlag passt, und eines, das zu uns passt. Wir mögen beide und besonders freut uns, dass es so gut geklappt hat, beide Cover farblich aufeinander abzustimmen.

Es war die Nachtigall Zwei Ausgaben – mehr Möglichkeiten

Wir haben uns aber auch für Aktionen zusammengetan. So ist die Leseprobe das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit. Hanser ist hier das Schwergewicht und hat die Herstellung übernommen, wir sind mit einer von uns gestalteten Seite auf der U3 präsent. Was uns freut: es wird deutlich, dass wir zusammenarbeiten können. Und das macht Spaß.

Der Flyer dagegen wurde von uns hergestellt und dort ist Hanser und das Hanser-Cover auf der U4 zu sehen. Wir fanden es extrem spannend und auch sehr sinnvoll, dass wir unsere Erfahrungen zusammenwerfen. Ganz klar ist Hanser viel stärker auf die Buchhandlungen und den Printbereich ausgerichtet. Die Pressearbeit von Katja Desaga ist großartig bei Hanser. Dafür hätten wir weder Zeit noch genügend Kontakte. Aber so ist es schon zu sehr schönen Lesungsterminen gekommen und wir denken, das wird noch mehr werden.

Aber, hey, langsam sollten wir etwas zum Inhalt sagen, oder?

Nun, auch hier gibt es zwei verschiedene Blurbs oder Zusammenfassungen und –  auch sie ergeben ein Ganzes.

Blurb Hanser:

Veganerin gegen Jäger, Weltoffenheit gegen Tradition, zwei unversöhnliche Lager und eine große Liebe

Die 16-jährige Marie kämpft mit einer Gruppe von Freunden für den Tierschutz und gegen den Klimawandel. Sie will etwas verändern. Bei einem Konzert ihrer Lieblingsband trifft sie ausgerechnet auf Ludwig von Brockdorff, einen leidenschaftlichen Jäger. Obwohl beide vom ersten Moment an eine starke Verbindung zueinander spüren, prallen zwei gegensätzliche Welten frontal aufeinander. Können eine selbstbestimmte Umweltaktivistin und ein traditionsbewusster junger Jäger zusammen sein, trotz aller Vorurteile und der Hindernisse, die die gegnerischen Familien und das Umfeld bedeuten?

Eine aktuelle, mitreißende Liebesgeschichte, die aus zwei Perspektiven von der Überwindung von Vorurteilen, Gegensätzen und gesellschaftlicher Spannung erzählt.

Blurb Red Bug Books

Romeo und Julia im Hier und Jetzt

Als Marie, die Ökoaktivistin und Veganerin und Ludwig, Erbe eines Landguts und Jäger, aufeinandertreffen, steht alles auf Sturm. Dass sie sich mögen, ist eigentlich außerhalb jeder Wahrscheinlichkeit. Doch dann ist es gerade die Liebe, die ihren Blick weitet.

„Dieses Gefühl, als ob die Welt sich
 zusammenzieht, alles ganz dicht wird und intensiv
und nur noch dieser Moment, dieses Leben zählt. Sie, ich, wir beide. Ich sehe sie an, direkt in ihre Augen. Unsere Blicke verhaken sich. Ich falle, stürze, sinke in dieses Grün, das mich an die
Bergseen in Island erinnert, das grüne Moos, die weite Landschaft. Sie würde mit mir nach Island fahren. Ganz bestimmt.“  aus: Es war die Nachtigall

Es war die  Nachtigall – analog und digital

Und wir haben noch mehr zur Nachtigall für euch: Es gibt ein Interview mit der Autorin Katrin (Bongard) auf Red Bug Culture zum Buch und auf Katrins Blog findet ihr ein Making-Of.

Falls ihr das Buch schon mal vorbestellen wollt, findet ihr hier die passenden Links und außerdem eine digitale Leseprobe. Wir haben einen schönen Flyer erstellt (einige haben ihn schon in ihrem Weihnachtspäckchen erhalten).

(Wer eine Leseprobe oder den Flyer möchte – schreibt uns gerne eine Mail mit dem Betreff Leseprobe Nachtigall oder eine PN über Instagram.)

Blogger und Aktionen zu Nachtigall

Ab Mitte Januar findet ihr auf unserem Instagram-Kanal viele Bilder und Texte zur Nachtigall. Das Buch beschäftigt sich mit Klima- und Tierschutz und der Wald spielt eine große Rolle. Gerade Klimaschutz ist für viele ein neues Thema, daher planen wir hierzu auch einige Blogartikel in unserem Magazin hier auf dem Blog, ein Format, das sich gerade entwickelt.

Um den 20. Januar wird vom Hanser-Verlag eine Leserunde zur Nachtigall eröffnet, an der Katrin teilnehmen wird und für die ihr euch gerne bewerben könnt. (Den Link reichen wir nach).

Und dann gibt es sogar schon Lesungstermine. Wer also in der Nähe ist und vorbeischwingen will – gerne!

Buchblogger – Habt ihr Lust etwas zum Buchrelease von “Es war die Nachtigall” zu organisieren? Habt ihr tolle Ideen, braucht ihr Informationen? Dann sprecht uns gerne an.

Wir freuen uns auf euch!

Die Redbugx

 

    Leave a Reply

    Folge mir!